Startseite
Bild
Bild
  • sofort einsetzbarer und komfortabler ZFS Storage-Server für iSCSI/FC, NFS und SMB
  • Active Directory Support mit Snaps als Vorherige Version
  • mit einer komfortablen Web-GUI
  • alle Funktionen für ein fortschrittliches NAS oder SAN
  • kommerzielle Nutzung erlaubt
  • kein Speicherlimit
  • freier Download für End-User

Community add-ons wie z.B.AFP, AMP, Baikal, Proftp, Mediatomb, Owncloud, PHPVirtualbox, Pydio oder Serviio.


Bild
  • schnellere GUI durch Background Dienste
  • Support/ Updates auf neueste Versionen oder Fehlerbehebungen
  • Extensions wie komfortables ACL Management, Disk und Echtzeitmonitoring oder Remote Replikation
  • Appliance Diskmap, Security und Tuning (Pro complete)
  • Redistribution/Bundling/ Installation im Kundenauftrag optional
Fordern Sie ein Angebot an.
napp-it-zfs


Kurze Lizenzübersicht
Featuresheet.pdf

- napp-it Free= freier Download von napp-it.org/ keine Redistribution, kein Support und keine Updates/ Bugfixes,
   kommerziell nutzbar ohne Kapazitätsbeschränkung
- napp-it Pro: Free + Zugriff auf Updates und Bugfixes
- napp-it Pro bundling = Pro + Erlaubnis der Redistribution und Konfiguration im Auftrag
- napp-it Pro Single Extension = Pro + ein Feature wie ACL management, Monitoring oder Remote Replication
- napp-it Pro Complete = Pro + alle Extensions + Appliance Menüs (Security, Map, Tuning) + Installations-Support per email

napp-it Pro Complete ist die empfohlene Version für kommerzielle Nutzer.
napp-it Home ist napp-it Pro für nichtkommerzielle Home-User
Daneben gibt es vergünstigte Versionen für Schulen/ Hochschulen

Napp-it Free

Ist eine ZFS Storage Server Appliance mit den notwendigsten Funktionen. Diese kann als End-Nutzer ausschliesslich von napp-it.org kostenlos heruntergeladen werden und auch kommerziell genutzt werden. Installation in Kundenauftrag ist nicht gestattet. Die Free-Version enthält keinen Support mit Zugriff auf Sicherheits, Bugfix- oder Feature Updates die fortlaufend angeboten werden. Napp-it Free wird lediglich an die aktuelle OmniOS LTS Version angepasst.   

Napp-it Pro

Napp-it Pro erweitert napp-it Free. Es ist die bevorzugte Version für professionelle Nutzer. Es bietet

  • Support für neuere OmniOS stable Versionen mit sofortigen Zugriff auf Anpassungen Bugfix oder Developer Versionen.und online Update/Downgrade der letzten 5 Versionen.
  • Wesentlich bessere GUI Performance, Hintergrunddienste für Systemparameter
    Sie können die Hintergrunddienste im Topmenu "acc" (neben Logout) ausschalten
  • Edit Menü mit Anzeige der ausgeführten Aktionen, der napp-it Speicherinhalte und der Menü-Scripte
  • Clone menu (Create, promote, destroy, beachtet clones im Menü Filesystems und Snaps)
  • Snap mass delete features: mass destroy as a background task (kein Timeout bei vielen Snaps)
  • Snap mass delete Feature: behalte wenigstens einen Snap pro Tag/Woche/Monat

  • Basis für zusätzliche Extensions wie ACL/User Management, Monitoring und Remote Replikation
  • Außer Cluster/Site/Location sind alle Lizenten pro Server und gebunden an den Hostnamen.



Für napp-it Pro und darauf aufbauende Extensions benötigen Sie eine kostenpflichtige Lizenz entweder als jährliche Subscription oder unlimited. Die Lizenz gilt Pro Server und ist an den Hostname gebunden. Nach der Eingabe eines Pro-Keys sollten Sie auf die neueste napp-it Pro Version updaten (Menü About > Update) da einige Funktionen nicht in der Free sondern nur in Pro oder Dev Versionen verfügbar sind.


Napp-it  Pro Extensions

Extensions sind Funktionalitäts, Komfort und Management Extras auf Basis von napp-it Pro.

Wollen Sie Extensions bestellen, so fordern Sie bitte ein Angebot an.
Anschließend bezahlen Sie unter Angabe der Angebotsnummer .
Sie erhalten dann umgehend die Rechnung mit dem Lizenzkey

Für profesiionelle Nutzer ist napp-it Pro Complete mit allen Funktionen verfügbar. Für ausgewählte Einzelfunktionen sind die


1. Komplett - alle Appliance Funktionen sowie Extensions von napp-it.org

- enthält die Appliance - Menüs (Appliance - Maps, - Tunig, - Security,)
- enthält Applince Echtzeit-Sync mit automatischem oder manuellem Storage und Service Failover (betat)
- enthält die ACL, Monitor und Replikations-Extensions und zusätzlich
- Email support bei Installationsproblemen ohne garantierte Reaktionszeit (sobald wie möglich) - gilt nicht für home oder bundling-

Einzelne Extensions sind auch separat erhältlich. Appliance Funktionen wie Appliance Maps benötigen die Complete Edition
Einen kostenlosen Testkey erhalten Sie online.


2. Async Replication zwischen Appliances


Menü- und Zeitplan-gesteuerte asyncrone Replikation zwischen Pools und ZFS Servern. Nach einer erstmaligen kompletten Replikation z.B. von Server 1 auf Server 2 (mit Fortschrittsanzeige in %), die bei einem Multi-Terabyte-Pool über das Netzwerk Tage dauern kann, werden alle folgend Replikationen inkrementell auf Basis von snapshots bearbeitet. Dadurch werden nur geänderte Daten übertragen. Damit kann diese Folge-Replikation in sehr kurzen Intervallen z.B. 15 min erfolgen und arbeitet auch mit sehr großen Pools oder mit Pools unter Last (z.B. ESXi Datastores). Sie erhalten damit ein Backup als exakte 1:1 Kopie fast in Echtzeit. Zwischen den Replikationen ist der Backup-Pool lesbar und kann als Backup-Platte geshared werden. Um ihn als Pool zu nutzen, muss lediglich die Replikation und die Eigenschaft read-only aufgehoben werden. Die Replikation installieren Sie ausschließlich auf dem empfangenden Server (Backup System). Für die Replikations-Partner (Quell-Server) wird kein Key benötigt. Nur falls Sie mehrere Backup-Server einsetzen, wird für jeden ein Key benötigt. Alle Quell-Server von denen Sie replizieren wollen benötigen keinen Key.

  • remote control der Quellserver (managed durch Backup Server)
  • highspeed transfer via buffered netcat
  • snapmanagement via keep snaps forever oder hold snaps für n Tage



3. ACL and user management


Damit können Sie SMB-ACL mit napp-it auf ZFS-Ordner, Freigaben und einfache Ordner/ Dateien setzen . Die Extension unterstützt die ACL Reihenfolge die unter Solaris wichtig ist. (Dies kann von Windows aus nicht eingestellt werden da Windows zuerst deny dann allow rules beachted). Dies Extension ist eine Alternative zu dem freien CLI Befehl /usr/bin/chmod. Mit der ACL Extension können Sie zudem idmappings in der GUI bearbeiten und auf napp-it Pro User, SMB Gruppen und sonstige Einstellungen aus dem Autojob-Backup wiederherstellen.


4. Monitoring und diverse andere Controlling Funktionen


- zentrales Monitoring der lokalen und weiterer appliances (benötigt websocket-fähigen Browser)
- GUID -> physikalischer Einschub, Zuordnung für LSI SAS2 Controller z.B. Platte mit Guid c8t5000000000000103d0 ist in der Backplane an Controller 0, Enclosure 1, Slot 22
- kommerzielle Nutzung der Verschlüsselung Poef per Web-UI (Home use oder Verschlüssellung via CLI frei)
- remote Statusanzeige

Die Anzeige der Echtzeit-Graphiken können Sie im Top-Menu "mon" neben dem Menüpunkt Logout ein/ ausschalten


5. Distribution/ Vorkonfigurierte Rechner

Falls sie napp-it Storage Systeme konfigurieren oder verkaufen, so benötigen Sie für jeden Rechner eine Bundling-Lizenz.
Details siehe /distribution.


Preise für napp-it extensions:


Jede Extension kostet 100 Euro/ Jahr bzw 300 Euro/ Jahr für alle unsere extensions (complete). Falls Sie 5 Jahre im Voraus bezahlen, erhalten Sie einen zeitlich nicht beschränkten key. Geben Sie bei der Bestellung/ Bezahlung den Servernamen (hostname) an. Die Extensions sind nur auf diesem Host lauffähig. Falls Sie die extensions auf mehreren Rechnern einsetzen wollen, so bieten wir Ihnen eine Site-licence an. Diese ist nicht an einen Servernamen gebunden und darf auf bis zu 20 Servern installiert werden. Der Preis dafür liegt beim zehnfachen einer Einzellizenz.

Dieses Angebot richtet sich an kommerzielle Abnehmer.
Bei EU Kunden berechnen wir zusätzlich die nationale  Mehrwertsteuer,
Bei Kunden ausserhalb der EU berechnen wir keine Mehrwertsteuer.


EDU Preise

Universitäten und Öffentliche Schulen erhalten einen Rabatt von 10% (gerundet auf 10 Euro)
Auf die Preise erheben wir in der EU zusätzlich die jeweilige nationale Mehrwertsteuer.
Bei Kunden ausserhalb der EU berechnen wir keine Mehrwertsteuer.


Nichtkommerzielle Heim-Nutzung


Dafür biete ich die
1   napp-it Pro single extension für 2 Jahre und 50 Euro per Server oder
1   napp-it Pro complete (alle) Extensions von napp-it Pro für 2 Jahre und 100,-- Euro per Server oder
1   napp-it Pro complete, noncomercial home use, unbegrenzt gültig: 300 Euro einmalig
(inkl 2 Keys für den Homeserver und ein Backupsystem)

Diese Preise sind End-Preise für alle privaten Kunden. Sie enthalten bei EU Privatkunden die jeweilige Mehrwertsteuer.

napp-it Pro inkl. Updates


Zahlung

Wählen Sie ihre Extensions in einem Online-Angebot und bezahlen per Kreditkarte oder Paypal unter Angabe der Angebotsnummer. Sie können alternativ Vorab-Rechnung anfordern und den Betrag überweisen. Die Lizenzkeys erhalten Sie nach Zahlungseingang. Die Rechnung ist Ihr Lizenzbeleg.

Schicken Sie bei Fragen eine mail an kornelia.alka@napp-it.org


Evaluate napp-it PRO mit allen Extensions
Ein 30 Tage Key ist Bestandteil einer neuen Installation via wget.
Sie können zusätzlich 2 Tages Keys anforden.
Evaluation key anfordern

napp-it 27.03.2017